Portrait of — Petra Bach

Als Kulturmanagerin organisiere und realisiert Petra Bach Kunst- und Kulturprojekte. 2019 startete sie ein ganz persönliches Vorhaben: … laufe und lebe. Mit ihrem Blog petrabach.de wagt sie einen Spagat und verbinde beides miteinander.

Am 04. Mai 2011 hatte sie ihre erste Gehirn OP, nachdem die Ärzte zwei Wochen vorher ein ca. 10 Jahre lang gewachsenes Meningeom am Stammhirn festgestellt hatten. Bereits  nach der OP auf der Intensivstation wurde ihr gesagt, dass sie wahrscheinlich nie mehr laufen kann. 8 Jahre später beschloss Petra für den New Yorker Marathon am 07. November 2021 zu trainieren.

Ich habe Petra, mit der ich hin und wieder zusammen arbeite, besucht und Fotos mit ihr gemacht.