Stones Throw Records

Labelparty! Das amerikanische Musiklabel Stones Throw wurde 1996 gegründet und hat seinen Sitz in Los Angeles. Musikalisch bewegt es sich zwischen Hip-Hop, Funk, Soul und Jazz. 2007 organisierte ich ein Konzert in Duisburg mit. Mit dabei waren Peanut Butter Wolf, Aloe Blacc, J Rocc, Percee P, Black Milk, Frank n Dank.